Neuer Skill ‘Brandmarken’

Bild: BrandeisenHallo,

es gibt einen neuen Skill, und zwar das Brandmarken von Monstern.

Den Skill muss man nirgends lernen, jeder Spieler beherrscht ihn von Natur aus.

Dieser Skill wird vor allem in den Quests ‘Brandeilig!’ und ‘Brandgefaehrlich’ benötigt. Konnte man das Brandeisen früher nur bei Monstern benutzen, die man auch als Auftrag von Kobayashi erhalten hatte, kann man es jetzt immer anwenden!

Bedingung ist, dass das Monster groß genug für ein Brandmal ist. Geister können natürlich nicht gebrandmarkt werden.

Das Brandeisen gibt es bei Kobayashi auf der Gildeninsel.

Gruß,

– It –

Abfrage der Fähigkeiten

Hallo,

im AnderLand gibt es außer den Fähigkeiten, die man in einer Gilde erlernt, auch Fähigkeiten, die man von Natur aus beherrscht oder die man unabhängig von der Gilde irgendwo erlernen kann.

Hierzu gehören beispielsweise der Kampf mit Waffen, das Lesen von Karten oder das Springen.

Oft sind diese Fähigkeiten auch abhängig von der Rasse. Ein Zwerg kann eben schlechter klettern als ein Elf. Ein Oger besser mit Keulen umgehen als ein Hobbit. Natürlich kann auch ein Zwerg seine Fähigkeit im Klettern  verbessern, nur dauert es eben länger, als dies bei z.B. einem Elf der Fall wäre. Die Devise heißt hier: Learn by doing!

Bisher konnte man diese Fähigkeiten nirgends einschätzen lassen. Das hat sich jetzt allerdings geändert.

Wer seine Fähigkeiten erfahren möchte, kann dies jetzt bei Henrich Jonas,  dem Besitzer des Abenteuerladens in Erahamn, tun. Fragt ihn einfach nach  ‘faehigkeiten’. Außerdem erzählt Henrich jetzt auch ein paar interessante  Dinge, hört ihm einfach mal eine Zeit lang zu…

Gruß,

– It –