Magier: Farben für das Filesystem

Bild: Binär
Hallo,

bisher waren die Farben für das Filesystem nicht frei wählbar.

Daher wurde von Torin@AnderLand der Befehle ‘farben’ für Magier erweitert. Damit ist es jetzt möglich, individuelle Farben für geladene Dateien, Verzeichnisse, Headerdateien und den Rest festzulegen. Damit dürfte jetzt das Lesbarkeitsproblem durch verschiedenfarbige Terminalhintergründe Geschichte sein.

Gruß,

– It –

Farben für das AnderLand

Gestern habe ich Farben ins AnderLand eingebaut, deshalb musste es leider noch einmal einen Reboot geben.

Ab jetzt steht der Befehl ‘farben’ für jeden zur Verfügung. Damit lassen sich  die Meldungen auf den Ebenen, die Ausgänge, private Mitteilungen und das Sagen individuell farblich einstellen. Allerdings muss man dafür seine Teminalemulation auf ANSI gestellt haben.

Gedacht ist dies für die Leute, die keinen speziellen Mud-Client zum einfärben der Texte benutzen.

Sollte es Bugs geben, bitte dies einem Gott oder Erzmagier Eurer Wahl mitteilen.

Gruß,

– It –