Die Region der Inseln

Natürlich gibt es im AnderLand auch Inseln.

Einige davon wirst du im Laufe des Spiels sicher besuchen, denn es warten einige spannende und knifflige Abenteuer auf dich.

Lummerland:
Wer kennt nicht die Abenteuer von Jim Knopf, Lukas dem Lokomotivführer und seiner treuen Emma. Auch hier im Anderland wohnen sie auf Lummerland, das von Gwyneth Mor oder Erahamn aus mit der Schaluppe “Michael Ende” zu erreichen ist. Besuche sie doch mal. Lukas kann deine Hilfe sicher gebrauchen.
Valdhir:
Auf der Insel Valdhir lebt das Rotkäppchen.
Um dorthin zu gelangen, musst du zuerst auf die Feyaria. Von dort aus bringt dich Rubicon mit seinem elfischen Langboot nach Valdhir.
Feyaria:
Auch Felseninsel genannt, ist der Nistplatz der Möwen und der Ruheplatz der Robben. Vielleicht kannst du hier das ein oder andere Ei mitgehen lassen. Aber lass dich nur nicht erwischen.
Karmor:
Die Hexeninsel ist von Fischern und Hexen bewohnt. Hier wirst du auch Mantje den verzweifelten Fischhändler finden. Falls du dich fragst, ob er vielleicht mit Aale-Dieter verwandt ist: ja, das ist ein sehr weit entfernter Verwandter von Mantje. Das Marktschreien liegt ihm jedenfalls ebenso im Blut. Derzeit hat er ziemliche Lieferschwierigkeiten. Besuch ihn doch mal und hilf ihm.
Beran:
An Beran, der Vergnügungsinsel, wirst du auf der Fahrt mit der Segelyacht “Seestern” von Erahamn über Feyarea nach Karmor vorbeikommen. Leider hält die Yacht derzeit dort nicht. Der Halt ist aber in Planung und wird mit dem nächsten Fahrplanwechsel wieder möglich sein.