Lpc Manpages

long()

FUNKTION:
     varargs string long();

DEFINIERT IN:
     /std/thing/description.c

ARGUMENTE:
     keine

BESCHREIBUNG:
     Der Inhalt der Property P_LONG wird ausgewertet und zurueckgegeben.

RUECKGABEWERT:
     Die Langbeschreibung des Objektes.

BEMERKUNGEN:
     Durch Ueberladen von long() lassen sich noch weitere Eigenschaften des
     Objektes anzeigen. Behaelter koennen zum Beispiel noch ihren Inhalt
     anzeigen, Lebewesen ihren Gesundheitszustand, o.ae.

     Diese Funktion sollte NICHT dazu genutzt werden, die normale Lang-
     beschreibung eines Objekts dynamisch zu veraendern. Dazu sollte man
     Closures verwenden.

SIEHE AUCH:
     short(), /std/thing/description.c