Lpc Manpages

Enttanken von Spielern durch Toiletten und portablen Objekten
=============================================================

                               Generelles:
                               **********

Enttank-Moeglichkeiten sollten ortsabhaenig sein. Es darf aber auch tragbare
Objekte geben.

Toiletten rufen die Methoden "defuel_drink" bzw. "defuel_food" im Spieler auf.
Es werden keine Parameter uebergeben. Rueckgabewerte sind entweder die Fehler
NO_DEFUEL, wenn man nichts zu Enttanken hat, DEFUEL_TOO_LOW, wenn man nicht
genug im Magen/Blase hat, DEFUEL_TOO_SOON, wenn man noch nicht
wieder enttanken darf, ODER der enttankte Wert.
Beispiel hierzu -> "man defuel_food".

Man darf DANN enttanken, wenn man mindestens den Fuellwert P_DEFUEL_LIMIT_FOOD
bzw. P_DEFUEL_LIMIT_DRINK hat und das letzte Enttanken mindestens
P_DEFUEL_TIME_FOOD bzw. P_DEFUEL_TIME_DRINK her ist.
Ist dies der Fall, kann man P_DRINK/FOOD*P_DEFUEL_AMOUNT_DRINK/FOOD enttanken,
wobei dies zur Haelfte ueber ein Random geglaettet wird.

Wer regulaer ueber "defuel_drink" enttankt, enttankt auch automatisch eine
gewisse Menge an Alkohol. Diese Menge ist von der enttankten Menge, von dem
im Koerper sich befindenen Alkohol und vom Gewicht des Spielers abhaengig.

Alle genannten Props sind rassenabhaengig.
Die Berechnungen sind gekapselt in "defuel_food/drink".

Mobile Enttanken sollten nicht auf "defuel_drink" bzw. "defuel_food" zurueck-
greifen, da dies Methoden sind, die bestimmten Bedingungen unterliegen (s.o.).
Eine bessere Alternative waere in diesem Fall, neg. Werte in "eat_food" und
"drink_soft" aufrufen und die Haeufigkeit mit eigenem Timer realisieren
-> "man update_timed_key").


                              Spezifisches:
                              ************

----------------------------
Rassenbeschreibungen fuer Berechnungen in "defuel_food/drink":
----------------------------

MENSCHEN
sind wie immer nichts Besonderes und definieren das absolute Mittelmass.

ZWERGE
koennen mehr in Blase und Magen haben und koennen auch so richtig abladen.
Dafuer muessen sie laenger warten, bis es sich lohnt, zu enttanken.

ELFEN
sind inkontinente Kleinmengengeber.

HALBELFEN
liegen von den Werten her zwischen Elfen und Menschen.

HOBBITS
koennen essen bis zum Umfallen. Sie laden dann richtig ab, muessen aber auch
entsprechend warten.

HIGS
sind zwar Elfen, koennen aber mehr fassen.

ORKS
sind in der Hinsicht nichts Besonderes. 

OGER
koennen etwas mehr Essen und Trinken als Hobbits.

GOBLINS
sind fast wie Elfen, in ihren kleinen Koerpern laesst sich wenig speichern.


Wer die genauen Werte einsehen moechte, moege in den shells nachgucken.


                                Logisches:
                                *********

Jede Moeglichkeit zur Enttankung sollte mit dem RM abgesprochen werden.


Siehe auch:
----------
     Tanken:    consume, drink_alcohol, eat_food, drink_soft
     Heilung:   heal_self, restore_spell_points, restore_hit_points, 
                buffer_hp, buffer_sp
     Timing:    update_timed_key, check_timed_key
     Enttanken: defuel_drink, defuel_food
     Props:     P_DRINK, P_FOOD, P_ALCOHOL, P_SP, P_HP,
                P_DEFUEL_TIME_DRINK
     Kneipen:   kneipe, AddToMenu, RemoveFromMenu
     Konzepte:  heilung, food

----------------------------------------------------------------------------
01.10.17, Torin