Lpc Manpages

SYNOPSIS
        int enable_telnet(int num)
        int enable_telnet(int num, object obj)

BESCHREIBUNG
        Aktiviere oder deaktiviere die Telnet-Maschine fuer das interaktive
        Object <obj>. Resultat ist der vorherige Aktivierungszustand.
        
        <num> > 0 : aktiviere die Telnet-Maschine (default)
              = 0 : deaktiviere die Telnet-Maschine
              < 0 : gebe lediglich den aktuellen Aktivierungszustand zurueck.
        <obj> : das interaktive Object, default ist this_interactive().
                Fuer nicht-interaktive Objekte wird ein Laufzeitfehler erzeugt.
        
        Die Funktion erzeugt eine privilege violation ("enable_telnet", obj,
        num) wenn <num> is >= 0. Wird das Privileg verneint, wird der
        Funktionsaufruf ignoriert.
        
        WARNUNG: Unvorsichtiger Gebrauch dieser Funktion kann sowohl Server
        als auch Clients enorm verwirren! Diese Funktion existiert primaer
        als Unterstuetzung fuer PSYCmuve und kann wieder entfernt werden, wenn
        eine konsistentere Handhabung fuer Netzwerkverbindungen implementiert
        wird.

SIEHE AUCH
        privilege_violation(M), input_to(E)