Lpc Manpages

SYNOPSIS
        void ed()
        void ed(string file)
        void ed(string file, string func)

BESCHREIBUNG
        Der Aufruf von ed() ohne Argumente startet den Editor mit dem Namen
        der Fehlerdatei, die von master->valid_read(0, geteuid(this_player()),
        "ed_start", this_player()) bestimmt wird, gewoehnlich etwas wie
        ~/.err. Wenn dieses File leer ist, wird ed() sofort wieder beendet.

        Wird ed() mit einem Argument <file> aufgerufen, wird der Editor fuer
        dieses File geoeffnet. Wird zusaetzlich das optionale Argument <func>
        angegeben, wird diese Funktion nach dem Beenden des ed() aufgerufen.

        Der LPC-Editor ist fast ed(1)-kompatibel.

SIEHE AUCH
        enable_commands(E), query_editing(E), ed0(LPC)