Lpc Manpages

SYNOPSIS
        object * deep_inventory()
        object * deep_inventory(object ob)
        object * deep_inventory(object ob, int depth)

BESCHREIBUNG
        Gibt ein Array der Objekte zurueck, die in <obj> enthalten sind.
        Wenn <obj> nicht angegeben wird, wird standardmaessig this_object()
        verwendet. Ebenso werden alle Objekte angegeben, die sich im Inventory
        der in <obj> enthaltenen Objekte befinden. Die Suche verlaeuft
        rekursiv absteigend.

        Ist <depth> angegeben und ungleich 0, ist das Resultat wie folgt
        gefiltert:
          <depth> > 0: Nur die Objekte in den ersten <depth> Ebenen
                       werden zurueckgegeben.
          <depth> < 0: Nur die Objekte in der -<depth>ten Ebene werden
                       zurueckgegeben.

BEISPIELE 
        ob
        +- ob1
        +- ob2
        |   +- ob21
        |  ob3
        |   +- ob31
        +- ob4


        deep_inventory(ob) => ({ob1, ob2, ob3, ob4, ob21, ob31})
        deep_inventory(ob, 1) => ({ob1, ob2, ob3, ob4})
        deep_inventory(ob, 2) => ({ob1, ob2, ob3, ob4, ob21, ob31})
        deep_inventory(ob, -2) => ({ob21, ob31})

SIEHE AUCH
        first_inventory(E), next_inventory(E), all_inventory(E)