Lpc Manpages

RemoveCmd()

FUNKTION:
     varargs void RemoveCmd(mixed com);

DEFINIERT IN:
     /std/thing/commands.c

ARGUMENTE:
     com
          String oder Array von Strings mit den zu entfernenden Kommandos.

BESCHREIBUNG:
     Mit AddCmd() hinzugefuegte Kommandos koennen mit diesem Befehl wieder
     abgemeldet werden. Die entfernten Kommandos sind direkt nach dem
     RemoveCmd()-Aufruf nicht mehr ansprechbar.

BEMERKUNGEN:
     Uebergibt man fuer com eine 0, so werden alle definierten Kommandos
     entfernt!

SIEHE AUCH:
     AddCmd(), thing, /std/thing/commands.c