Lpc Manpages

FUNKTION:
     public int PreventInsert( object ob )

DEFINIERT IN:
     /std/container/restrictions.c

ARGUMENTE:
     ob   :   Das Objekt, das in den Behaelter eingefuegt werden soll.

BESCHREIBUNG:
     Mit dieser Funktion kann ein Behaelter pruefen, ob er das Objekt 'ob'
     aufnehmen moechte oder nicht.

RUECKGABEWERT:
     0, wenn das Objekt aufgenommen werden kann; ein Wert groesser als 0
     zeigt an, dass das Objekt nicht aufgenommen werden soll.

BEMERKUNGEN:
     Wenn 'ob' mit dem Flag M_NOCHECK bewegt wird, wird PreventInsert() zwar
     aufgerufen, das Objekt wird jedoch auf jeden Fall in den Behaelter
     bewegt, unabhaengig vom Rueckgabewert!

BEISPIELE:
     Um zu verhindern, dass man Geld in einen Behaelter stecken kann, sollte
     man wie folgt vorgehen:

     varargs int PreventInsert(object ob)
      {
       // Wenn es Geld ist, erheben wir sofort Einspruch
       if ( ob->id("waehru\ng") )
        return 1;
       // Ansonsten koennte ein ererbtes Objekt noch Einspruch erheben!
       else
        return ::PreventInsert(ob);
     }

SIEHE AUCH:
     Vor move:   MayAddObject, MayAddWeight,
                 PreventLeave, PreventMove, PreventRemove,
                 PreventInsertLiving, PreventLeaveLiving
     Nach move:  NotifyInsert, NotifyLeave, NotifyMove, NotifyRemove
     Sonstiges:  move, init, exit

----------------------------------------------------------------------------
01.12.17, Torin