Lpc Manpages

P_UNWIELD_MSGS

NAME:
    P_UNWIELD_MSGS "unwield_msgs"

DEFINIERT IN:
    /sys/weapon.h

BESCHREIBUNG: 
    Zweielementiges Array mit Meldungen, die der Spieler und die
    Umgebung bekommen, wenn die Waffe zurueckgesteckt wird.
    Aufbau: ({Spielermeldung, Umgebungsmeldung}).
    Die Umgebungsmeldung muss mit einem Leerzeichen beginnen,
    da der Name des Spielers vorangestellt wird.

BEMERKUNGEN:
    Wird, im Gegensatz zu den P_REMOVE_MSGS von Ruestungsteilen,
    eher selten gebraucht, da nahezu alle Waffen zurueckgesteckt werden.

DOKUMENTIERT:
    04.01.1998 von Mupfel

BEISPIELE:
    SetProp(P_UNWIELD_MSGS, ({
      "Du klappst das Taschenmesser wieder zu.\n",
      " klappt das Taschenmesser wieder zu.\n"
    }) )

    ("klappt sein Taschenmesser..." ist offensichtlich keine gute Idee 🙂
    
SIEHE AUCH:
    P_WIELD_MSGS, /std/weapon/combat.c