Lpc Manpages

P_NOATTACK

NAME:
    P_NOATTACK                     "noattack"                    

DEFINIERT IN:
    /sys/living/combat.h

BESCHREIBUNG:
    P_NOATTACK wird im NPC gesetzt, um zu verhindern, dass ein Spieler den
    NPC angreifen kann. Setzen im Spieler ist nicht moeglich!
    P_NOATTACK kann einen String enthalten, der an den Spieler ausgegeben
    wird, wenn er versucht, den NPC anzugreifen. Defaultmaessig wird
    " springt geschickt aus Deiner Reichweite." ausgegeben.

BEMERKUNG:
    Wenn noattack() ueberschrieben wird, ist bei levelspezifischen Abfragen 
    darauf zu achten, dass auch der NPC ueber dem Mindestlevel liegt ODER 
    dass this_player() != this_object() ist.


BEISPIEL:
    
Einfaches, bedingungsloses noattack():
======================================
    
    void create()
    {
      ...
      
      SetProp(P_NOATTACK, 1);
      
    ODER 
    
      SetProp(P_NOATTACK " sagt: Das meinst Du doch wohl nicht ernst!");
      ...
    }


Ueberschriebenes noattack() (in diesem Fall angreifbar ab Spielerlevel 12):
===========================================================================
    mixed noattack();

    void create()
    {
      ...

      Set(P_NOATTACK, #'noattack, F_QUERY_METHOD);
      ...
    }

    mixed noattack()
    {
      if (this_player() != this_object() && 
          this_player()->QueryProp(P_LEVEL) < 12)
        return " sagt: Das meinst Du doch wohl nicht ernst!";

      return 0;
    }

DOKUMENTIERT:
    14.07.1996 von Mupfel
    26.10.2003 von Chakotay     Bemerkung und Beispiel
    31.05.2004 von Rhyan        Typos korrigiert

SIEHE AUCH:
    P_NOFIRSTKILL