Lpc Manpages

NAME:
    P_DIS_CONTAGION                "dis_contagion"

DEFINIERT IN:
    /sys/disease.h

BESCHREIBUNG:
    Enthaelt die Ansteckungswahrscheinlichkeit einer Krankheit in Prozent.
    Es kann ein Integer fuer die generelle Ansteckungsgefahr oder ein
    Mapping fuer die einzelnen Rassen uebergeben werden.
    Der Defaultwert ist 0, die Krankheit also nicht ansteckend.

BEISPIELE:

    SetProp(P_DIS_CONTAGION, 0);
        Die Krankheit ist nicht ansteckend.

    SetProp(P_DIS_CONTAGION, 10);
        Die Krankheit ist mit einer Wahrscheinlichkeit von 10% ansteckend.

    SetProp(P_DIS_CONTAGION, (["default": 25,
                               "elf"    : 20,
                               "hig"    : 50,
                               "hobbit" : 50,
                               "mensch" : 75,
                               "zwerg"  : 0]) );
        Die Krankheit ist fuer Elfen und Zwerge zu 20% ansteckend, fuer 
        Higges und Hobbits zu 50% und fuer Menschen sogar zu 75%. Wichtig ist
        hierbei, immer den Defaultwert (hier 25%) anzugeben, da ja neue 
        Rassen hinzukommen koennen, die es bei der Programmierung der
        Krankheit noch nicht gab.

    SetProp(P_DIS_CONTAGION, (["default": 10,
                               "hobbit" : 50]) );
        Diese Krankheit waere fuer Hobbits mit einer Wahrscheinlichkeit von 
        50% ansteckend, fuer alle anderen Rassen nur mit 10% Wahrscheinlich-
        keit.

DOKUMENTIERT:
    13.03.2003 von Rhyan

SIEHE AUCH:
    /std/disease.c, disease, P_DIS_CURABLE, P_DIS_DAMAGE, P_DIS_END_MSG,
    P_DIS_FUNC, P_DIS_IMMUNITY, P_DIS_INCUBATION, P_DIS_LETHAL, P_DIS_LEVEL, 
    P_DIS_LOOK, P_DIS_MSG, P_DIS_START_MSG, P_DIS_TIME