Lpc Manpages

P_ARMOUR_FLAGS

NAME:
    P_ARMOUR_FLAGS   "armour_flags"                 

DEFINIERT IN:
    /sys/armour.h

BESCHREIBUNG:
    Mapping mit zusaetzlichen Eigenschaften der Ruestung.
    Folgende Keys sind in /sys/armour.h definiert (ein Key gilt
    als gesetzt, wenn er nicht 0 enthaelt):
    -------------------------------------------------------------
    AF_AUTO_REMOVE   Beim Anziehen wird eine bereits angezogene
                     Ruestung gleichen Typs automatisch ausgezogen
                     (gilt nicht fuer AT_MISC-Ruestungen).
    AF_KEEP_ON_SELL  Wenn die Ruestung angezogen ist, wird sie bei
                     "verkaufe alles" nicht mit verkauft.
    ** Die folgenden Keys gelten nur fuer AT_MISC-Ruestungen: **
    AF_MAX_MISC      Mehr als die hier angegebene Anzahl kann man
                     nicht von dem gleichen Ruestungsteil (gemeint
                     ist ein Ruestungsteil mit dem gleichen Pfad)
                     anziehen.
    AF_MAX_MISC_MSG  Meldung, die der Spieler bekommt, wenn er
                     mehr als AF_MAX_MISC gleiche Ruestungsteile
                     anziehen will. Defaultmaessig wird "Meinst Du
                     nicht, dass "+AF_MAX_MISC+" davon reichen?\n"
                     ausgegeben.
    AF_MAX_MISC_ID   Hier kann eine ID angegeben werden, die statt
                     des Dateinamens fuer die Erkennung "gleicher"
                     Ruestungsteile herangezogen wird.
    -------------------------------------------------------------
    To be continued...

BEMERKUNGEN:
    Der Key AF_KEEP_ON_SELL ist defaultmaessig auf 1 gesetzt.

    Wenn AF_MAX_MISC nicht gesetzt ist, werden die anderen
    AF_MAX_MISC_*-Flags gar nicht erst abgefragt.

    Mit SetProp(P_ARMOUR_FLAGS, ([WF_XXX:1])) wird der Key WF_XXX
    der Menge der gesetzten Keys hinzugefuegt. Um einen Key zu
    loeschen, ist demzufolge SetProp(P_ARMOUR_FLAGS, ([WF_XXX:0]))
    aufzurufen.

DOKUMENTIERT:
    11.01.1998 von Mupfel

SIEHE AUCH:
    P_WEAPON_FLAGS, /std/armour/combat.c