Lpc Manpages

FUNKTION:
    varargs void DefineLiquid(string name, mapping props)

DEFINIERT IN:
    /std/flasche.c
    
ARGUMENTE:
    name
        String, anhand der eine Fluessigkeit eindeutig identifiziert wird.
    
    props
        Mapping mit den Eigenschaften der Fluessigkeit.
	
BESCHREIBUNG:
    DefineLiquid legt die Eigenschaften einer Fluessigkeit in einem Fluessig-
    keitsbehaelter fest. "name" ist dabei nur ein Bezeichner und wird niemals
    ausgeben. Folgende Eigenschaften koennen definiert werden:
    
    B_LIQUID_SHORT    - Kurzbeschreibung der Fluessigkeit. Sollte eine Zeile
                        nicht ueberschreiten.
                        Default: "Eine unbekannte Fluessigkeit"
    B_LIQUID_HEAL     - Heilwirkung der Fluessigkeit. Es kann entweder eine
                        einzige Zahl angegeben werden, dann bezieht sich diese
                        sowohl auf Lebens- als auch auf Magiepunkte. Oder es
                        kann ein 2-elementiges Array angegeben werden. In
                        diesem Fall bezieht sich das 1. Element auf Lebens-
                        punkte, das 2. auf Magiepunkte. Default: 0
    B_LIQUID_SOAK     - Saettigungswirkung der Fluessigkeit. Default: 0
    B_LIQUID_STRENGTH - Alkoholgehalt der Fluessigkeit. Default: 0
    B_LIQUID_POISON   - Giftgehalt der Fluessigkeit. Default: 0
    B_LIQUID_VALUE    - "Wert" einer Fluessigkeit. Wird derzeit nicht
                        verwendet. Default: 0

    Die Werte B_LIQUID_HEAL, B_LIQUID_SOAK, B_LIQUID_STRENGTH, B_LIQUID_POISON
    und B_LIQUID_VALUE beziehen sich auf 1000 Milliliter der Fluessigkeit! Die
    Flasche errechnet daraus selbststaendig die korrekten Zahlen, wenn der
    Spieler eine bestimmte Menge trinkt.

RUECKGABEWERT:
    keiner
	
DOKUMENTIERT:
    18.05.97 Marcel
	
BEISPIEL:
    DefineLiquid("koelsch",([ B_LIQUID_SHORT: "Leckeres, frisches Koelsch",
                              B_LIQUID_HEAL:  ({ 40,80 }),
                              B_LIQUID_SOAK:  5 ]) );

SIEHE AUCH:
    flasche, AddLiquid, RemoveLiquid, QueryLiquids, QueryTotalAmount,
    QueryLiquidAmount