Lpc Manpages

AddRoute()

FUNKTION:
     void AddRoute(string dest, int halt, int next, string name);

DEFINIERT IN:
     /std/transport.c

ARGUMENTE:
     dest
          Filename der Haltestelle.
     halt
          Aufenthaltszeit an der Haltestelle.
     next
          Zeit bis zum naechsten Fahrplanpunkt.
     name
          Name der Haltestelle.

BESCHREIBUNG:
     Dem Fahrplan des Transporters wird eine neue Haltestelle hinzugefuegt.
     Bei Erreichen der Haltestelle wird der Transporter in den Raum dest
     bewegt und sichtbar gemacht. Nun kann man ihn fuer halt Sekunden
     betreten oder verlassen, bevor er ablegt (unsichtbar gemacht wird).
     Nach next Sekunden wird dann der naechste Punkt des Fahrplans
     ausgefuehrt.

     name ist ein String, den QueryArrived() zurueckgibt, wenn sich der
     Transporter an einer Haltestelle befindet. In der Regel ist das ein
     String, der die Haltestelle naeher beschreibt.

RUECKGABEWERT:
     keiner
     
BEISPIELE:
     Hier ein Auszug aus /d/wasser/schiffe/faehre.c:

     AddRoute("/d/wasser/room/gildeninsel/insel41", 60,
              20, "Anleger der Pfahlinsel");
     
     Die Faehre wird also beim Anlegen in den Anleger der Insel bewegt
     und laesst sich dort 60 Sekunden lang betreten oder verlassen.
     QueryArrived() liefert waehrend dieser Zeit den String "Anleger
     der Pfahlinsel" zurueck. Nach den 60 Sekunden legt die Faehre ab,
     und nach weiteren 20 Sekunden wird die naechste Station in ihrem
     Fahrplan angefahren.

SIEHE AUCH:
     AddMsg(), AddFun(), QueryArrived(), /std/transport.c