Halbelfen

Halbelfen sind Mischlinge mit elfischem und menschlichem Blut.

Oftmals werden sie weder von den Elfen noch von den Menschen als gleichwertig akzeptiert. Aber dennoch haben Halbelfen von beiden viel gutes geerbt.

Halbelfen sind meist etwas grösser als Menschen und haben deren Mut und Zähigkeit. Ihrer elfischen Seite verdanken sie eine gewisse Resistenz gegen Magie und Lichtzauber, leicht spitze Ohren und ihre schlanke, und grazile Statur.

Elfen halten Halbelfen oftmals für Menschen und Menschen halten sie oftmals für Elfen. Dies spiegelt auch die innere Zerrissenheit wieder, mit der ein Halbelf zu kämpfen hat.

Der Rassenstartpunkt der Halbelfen liegt in Erahamn oder im Dorf der Elfen im Wald. Wo genau, dass entscheidet der Zufall.