Adilin

Adilin ist ein junger Elf. Er dient im AnderLand als Führer und kann Spieler zu bestimmten Orten bringen.

Adilin hält sich normalerweise am Fusse des Elfenbaums im Wald auf.

Akrash

Akrash ist ein Ork und der Plattner (ein Schmied) in der Orkstadt ‘Koll Balboug’.

Da sich Waffen und Rüstungen im AnderLand mit der Zeit abnutzen, kann Akrash diese, falls sie aus Metall bestehen, reparieren.

Elfen

Elfen sind seltene, wundersame Wesen, die meist tief in den dunklen Wäldern des Anderlands leben. Sie sehen den Menschen sehr ähnlich, sind aber meist ein wenig grösser mit perfekt geschnittenen Gesichtszügen und großen Augen.

Elfen haben einen feinen Körperbau und eine samtene, fast blass erscheinende Hautfarbe. Ihr markantestes Merkmal sind die leicht zugespitzten Ohren, die selbst durch langes dichtes Haar noch wahrnehmbar sind.

Die meisten Elfen leben in Harmonie mit der Natur, pflegen die Künste und schützen die Wälder, ihre Heimat, vor Gefahren. Zudem gelten sie als sehr wählerisch, da sie über ein ausgeprägtes Empfindungsvermögen und eine tiefe Liebe für gute Musik und gutes Essen verfügen. Obwohl normalerweise friedlich, kommen aus den Reihen der Elfen auch exzellente Bogenschützen und furchtlose Abenteurer.

Die Elfen leben auf einem Baum im Wald nördlich der Gildeninsel.

Elfenbaum

Der Elfenbaum ist ein gigantischer Baum in der Region Wald, auf dem die Elfen ihre Stadt errichtet haben.

Er befindet sich südlich der Tundra und nördlich der Ebene.