Blindheit

Man kann im AnderLand blind werden. Gegen die Blindheit gibt es verschiedene Mittel.

Ist man blind, kann man zwar nichts mehr sehen, aber man kann sich noch immer durch die Räume tasten, um deren Ausgänge zu erkennen.

Blindheit verschwindet im AnderLand nach einer gewissen Zeit wieder von selbst.

Drachenkrankheit

Die Drachenkrankheit kann man sich bei einem Kampf gegen bestimmte Drachen einfangen.

Die Drachenkrankheit wird man schwer wieder los und zudem verläuft sie unbehandelt meist tödlich. Sie ähnelt von den Symptomen her einem Herzinfarkt.

Bekannte Gegenmittel:

Frosch

Frösche gibt es natürlich im AnderLand auch, z.B. am Großen See. Allerdings kann man auch als Spieler in einen Frosch verwandelt werden. Dies können z.B. verschiedene Zauberer des AnderLands, oder man küsst selbst den falschen Frosch und verwandelt sich dadurch.

Sollte man zu einem Frosch verwandelt worden sein, dann gibt es verschiedene Möglichkeiten, um dies wieder zu ändern.

  • Die Antifroschpille aus der Apotheke in Erahamn
  • Der Silbermagier Skalisin in der Nähe des Gebirges
  • Der Heiler Labarum im Elfendorf

Krankheiten

Im AnderLand kann man sich die verschiedensten Krankheiten einfangen. In der Regel gibt es für jede Krankheit auch irgendwo eine Gegenmittel.

Die bekanntesten Krankheiten auf einem Blick:

Manche Krankheiten sind tödlich. Bei diesen ist es angebracht, sich möglichst schnell eine Gegenmittel zu besorgen. Hierzu gehören beispielsweise Vergiftungen und die Drachenkrankheit.

Möglichkeiten für eine Heilung bestimmter Krankheiten bieten z.B. die Apotheke in Erahamn und der Heiler Labarum im Elfendorf.